header image

Grußwort

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Portrait Prof. Dr. med. Peter Horn
Prof. Dr. med. Peter Horn
Portrait PD Dr. rer. nat. Falko Heinemann
PD Dr. rer. nat. Falko Heinemann
Portrait Dr. med. Johannes Fischer
Dr. med. Johannes Fischer

mit großer Freude möchten wir Ihnen einen besonderen Joint Kongress ankündigen:
Die 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Transfusionsmedizin und Immunhämatologie (DGTI) wird im kommenden Jahr gemeinsam mit der 31. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Immungenetik (DGI) nach einigen Jahren wieder als gemeinsame Veranstaltung stattfinden. Vom 11. bis zum 13. September 2024 werden beide Fachgesellschaften in Düsseldorf im CCD Congress Center zusammenkommen. Mit diesem Veranstaltungsort verbinden sich die optimale Erreichbarkeit eines der größten Ballungsräume Europas mit einem für den Kongress sehr attraktiven Umfeld direkt am Düsseldorfer Rheinufer.

Interdisziplinäre Kooperation und Zusammenarbeit bilden die Schwerpunkte dieser Veranstaltung. Besonders möchten wir den nachbarschaftlichen Ansatz des „Neighbour Day“ weiter ausbauen. Deshalb wird im Jahr 2024 aufgrund der Lage des Veranstaltungsortes und der langjährigen Erfahrung der ausrichtenden Institute an den Universitätskliniken Essen und Düsseldorf der Fokus auf die internationale Zusammenarbeit mit den Kolleginnen und Kollegen in den nahegelegenen Niederlanden gelegt. Dabei wird neben den klassischen Themen der Transfusionsmedizin insbesondere die Immungenetik adressiert. Weitere wichtige Themen werden innovative neue Zelltherapien sowie aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen, die das rasch expandierende Gebiet der künstlichen Intelligenz mit sich bringt, darstellen.

Das Kongressprogramm wird eine attraktive Mischung aus aktueller Wissenschaft und praxisorientierter Weiterbildung, nicht nur für junge Ärztinnen und Ärzte sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, sondern insbesondere auch für nichtwissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bieten. Gerade ein Joint Kongress schafft ideale Voraussetzungen für einen lebendigen interdisziplinären Austausch und ermöglicht eine intensive Kommunikation und Vernetzung zwischen den Kongressteilnehmern untereinander und auch mit der ausstellenden Industrie, die wie gewohnt Weise intensiv in das Kongressgeschehen integriert sein wird.

Im Namen des Organisationskomitees und stellvertretend für die Vorstände der DGTI und der DGI freuen wir uns außerordentlich, Sie im September 2024 in Düsseldorf begrüßen zu dürfen!

Peter Horn, Falko Heinemann und Johannes Fischer
Kongresspräsidenten